Pamir - Vergessenes Volk auf dem Dach der Welt I Das Buch
AUF EINER HÖHE von über 4000 Metern, umgeben von unbezwungenen Gipfeln und abgeschlossen im afghanischen Wakhan-Korridor zwischen Pakistan, China und Tadschikistan lebt ein von der Zivilisation vergessenes Volk. Kirgisischen Ursprungs, muss es im Pamirgebirge Kälte, Armut und absoluter Isolation trotzen. 

Der Fotograf Matthieu Paley und seine Frau Mareile erzählen in diesem Bildband ihre persönlichen Erlebnisse auf ihren Reisen durch diese gewaltige und raue Landschaft. Entstanden ist ein ergreifender und spannender Bericht von der Würde und Schönheit eines Volkes und einer einzigartigen Kultur.

Die ethnografischen Kommentare von Ted Callahan und der persönliche Bericht von Matthieu und Mareile Paley ergänzen diesen außergewöhnlichen Bildband zu einem einzigartigen Erlebnis einer Reise ins Herz Zentralasiens.
© 2012 Matthieu Paley Photography | www.paleyphoto.com
28 x 24,5 cm, 
Gebunden mit SU,
256 Seiten, mit über 200 farbigen Abbildungen

Erscheinungsdatum:: 
Oktober 2012
Um ein SIGNIERTES BUCH oder eine SONDERAUSGABE zu bestellen, klicken Sie auf KAUFEN.
Die normale Ausgabe auf Deutsch oder Französisch ist in Buchläden oder über Amazon erhältlich.